19.02.2018

Tulge peole, feiert mit uns! :-)

0

Eesti saab 100-aastaseks ja seda tuleb väärikalt tähistada!  

Pillerkoor pühkis tolmu nutitelefoni suhtlusäppidelt, kutsus kampa teatri, lapsed ja klassikalised muusikud, kraamis kapist välja pillid, lõi noodimapid läikima – ning hakkas plaani pidama. Plaani, milles ei peaks pettuma ei kojamees ega president, ei Vanemuine ega tema kannel.

Sündis kingiidee Eestile: kontsertpidu kõigile ja kõigiga, hubaselt pidulik ja pidulikult hubane. Avaprogrammis saab kuulata teisi, vabalaval saab panna teised ennast kuulama ning vahepeal mekkida cateringi eestipäraseid hõrgutisi – kellele  tuttav maitse lapsepõlvest, kellele midagi uut ja eksootilist. Liigsete kalorite pärast muretsema ei pea, sest peo lõpus võib need kõik ausal teel ja pillimängu saatel maha tantsida.

25. veebruaril 2018 toimub Urania katusesaalis suur pidu!
Loodame seal Sinuga kohtuda, hea sõber!

Ei tea, kuidas on lood Vanemuise ja tema kandlega, aga Alexander Van der Bellen otsustas, et enne lennureisi võib eesti juurtega president Eesti auks ühe pillerkaari maha pidada küll ja et kindlaim viis on teha seda koos Pillerkooriga :) Juhuu!

Urania tähetorni katusesaal ei ole kummist ja kuigi saal on juba täis ning rohkem külalisi meil kahjuks vastu võtta ei õnnestu, tähistame Eesti 100. aastapäeva koos kõigiga – nii nendega, kes on kohal, kui nendega, kes on hinges ja südames. 

Palju õnne, armas Eesti!

---------------------------- 


Estland wird hundert und das muss angemessen gefeiert werden!


Der Pillerkoor hat die Drähte (oder eher die Smartphones) heißlaufen lassen und Kinder, klassische Musiker und eine Theatergruppe kontaktiert. Wir holten die Instrumente aus den Schränken, polierten die Notenmappen und begannen, einen Plan zu ersinnen. Einen Plan, der vom Hausmeister über den Präsidenten bis zu Vanemuine, dem estnischen Gott des Gesangs, mit seiner Kantele niemanden enttäuschen sollte.

Unser Geburtstagsgeschenk für Estland war geboren: Eine Konzertparty von allen mit allen, gemütlich offiziell und offiziell gemütlich. Im Eröffnungsprogramm kannst du anderen zuhören, auf der freien Bühne können andere dann dir zuhören. Dazwischen gibt es estnische Köstlichkeiten vom Catering zum Probieren – für manche bekannte Geschmäcker aus der Kindheit, für andere neu und exotisch. Über zu viele Kalorien braucht sich niemand Sorgen zu machen – am Ende der Party können sie bei toller Musik tanzend verbraucht werden.

Am 25. Februar 2018 wird es eine große Feier im Dachsaal der Urania Wien geben. 
Wir hoffen, dich dort zu treffen!

Wir wissen ja nicht, ob Vanemuine uns beehren wird, aber der erste österreichische Bundespräsident mit estnischen Wurzeln, Alexander van der Bellen, hat sich zu unserer großen Freude entschieden, an der Feier des Pillerkoor teilzunehmen – Juhuu!

Leider ist der Dachsaal nicht sehr elastisch und obwohl wir deshalb leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen können, feiern wir den Hunderter doch mit euch allen – mit denen, die da sind und mit denen in unseren Herzen und unserer Seele.

Gratuliere, liebes Estland!

 


0 Kommentare:

Kommentar posten